PKF FASSELT SCHLAGE

Elektronischer Ausschreibungs-Service

Durchführung von E-Vergaben für öffentliche Auftraggeber

PKF Fasselt Schlage bietet einen elektronischen Ausschreibungs-Service an

Wir haben für unsere Mandanten die Möglichkeit geschaffen, elektronische Vergabeverfahren durchzuführen, wie sie seit dem 18.10.2018 für alle EU-weiten Vergaben verpflichtend sind.
 
Über das DTVP Deutsches Vergabeportal sind wir in der Lage, Ausschreibungen elektronisch zu veröffentlichen und elektronische Teilnahmeanträge und Angebote entgegen zu nehmen, wie dies die Vergabevorschriften für EU-Verfahren verlangen.
 
Für viele unserer Mandanten, die nur gelegentlich große EU-weite Ausschreibungen durchzuführen haben, lohnt sich der Aufwand für Auswahl und Unterhaltung eines e-Vergabe-Systems und vor allem für die entsprechende Schulung der Mitarbeiter nicht unbedingt. Wir bieten Ihnen diesen weiteren Service an, mit dem wir Ihnen die technischen Schritte abnehmen, die durch die elektronische Vergabe zukünftig anfallen werden.
 
Selbstverständlich sind aber auch nationale Vergaben im Unterschwellenbereich über dieses Portal möglich, die wir auf Wunsch gerne für unsere Mandanten durchführen. Dabei steht Ihnen natürlich auch weiterhin unsere gewohnte Vergabe-Expertise in rechtlicher und verfahrensleitender Hinsicht zur Verfügung.

Durch den zusätzlichen Service runden wir unser Angebot in diesem Bereich weiter ab. Rechtliche Dienstleistung und technischen Service bieten wir nun aus einer Hand an.

Expertise im öffentlichen Sektor

Ansprechpartner