PKF FASSELT SCHLAGE

Besteuerung von Grundstücken im Umbruch

Besteuerung von Grundstücken im Umbruch

Grundsteuer und Bewertung, Grunderwerb- und Gewerbesteuer

In dieser November-Ausgabe ist die Besteuerung von Grundstücken unser Top-Thema. Die ersten drei Beiträge haben wichtige Neuerungen bei unterschiedlichen Steuerarten zum Gegenstand. Zunächst geben wir einen Überblick über die Reform der Grundsteuer, die mit einem Gesetzentwurf vom 23.9.2019 kurz vor Jahres- und damit Fristende zum Abschluss zu kommen scheint – abgesehen von klarstellenden Schreiben der Finanzverwaltung, die wohl erst in 2020 zu erwarten sind. Im zweiten Beitrag werfen wir einen Blick auf die noch offenen Punkte der Reform der Grunderwerbsteuer, der künftig mehr Vorfälle unterliegen, bei der aber hoffentlich auch dringend notwendige Ausnahmen – beispielsweise bei konzerninternen Umstrukturierungen – geschaffen werden. Abschließend zeigen wir anhand der aktuellen BFH-Rechtsprechung die Voraussetzungen, unter denen Mieterträge nicht der Gewerbesteuer unterworfen werden müssen.

Erfahren Sie mehr in den PKF Nachrichten 11/2019.

PKF Nachrichten