PKF FASSELT SCHLAGE

PKF China Talk

6. PKF China Talk

„Arbeits- und Aufenthaltstitel: Beschäftigung chinesischer Fach- und Führungskräfte in Deutschland“

Am 9. April 2019 hat PKF Fasselt Schlage den „PKF China Talk“ durchgeführt. Rund 35 Vertreter chinesischer Unternehmen nahmen an der sechsten Veranstaltung teil, um sich über aktuelle Themen zu informieren.

Das Thema des PKF China Talks lautete diesmal „Arbeits- und Aufenthaltstitel: Beschäftigung chinesischer Fach- und Führungskräfte in Deutschland“ und wurde in dem Interessentenkreis mit großem Erfolg angenommen. Thomas Schifferdecker, Experte im Bereich des Global Mobility Managements, referierte in seinem Gastvortrag über die verschiedenen Arten der Arbeits- und Aufenthaltstitel und erläuterte die damit verbundenen Regelungen für die selbstständige sowie unselbstständige Erwerbstätigkeit in Deutschland. Ergänzend dazu gab Kai Yu, Projektmanagerin bei der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH (GFW), Ratschläge zum Aufbau eines Businessplans und beleuchtete relevante Fragestellungen für chinesische Unternehmer und Investoren. 

Mit der Veranstaltungsreihe möchte PKF Fasselt Schlage Unternehmen aus China auf dem Weg nach Deutschland sowie im weiteren Tagesgeschäft unterstützen und begleiten.

v.l.n.r. Yundan Bao (PKF Fasselt Schlage), Christian Müller-Kemler (PKF Fasselt Schlage), Thomas Schifferdecker (IHRAS GmbH), Lai Mei Wong (PKF Fasselt Schlage), Ying Teng (PKF Fasselt Schlage)

Pressemitteilung