PKF FASSELT SCHLAGE

PKF China Talk

7. PKF China Talk

„Immobilienkaufprozess in Deutschland“

Wie verhandelt man mit dem Immobilienverkäufer? Wie bekommt man ein Darlehen von der Bank? Muss ich den Kaufvertrag notariell beurkunden lassen und welche Aspekte muss ich bei der Immobilienübergabe beachten?

Genau an diese Fragen knüpften die Experten von PKF Fasselt Schlage und Helf Pesch Rechtsanwälte und Notar im Rahmen des 7. PKF China Talks am 19. September 2019 an. Bei der Veranstaltung zum Thema „Immobilienkaufprozess in Deutschland“, die erstmalig in der Düsseldorfer Niederlassung stattfand, nahmen rund 25 chinesische Investoren und Privatpersonen teil.

Juristin Dr. Rong He, Consultant und Mitglied der China Group bei Helf Pesch Rechtsanwälte und Notar in Essen, informierte in ihrem Vortrag die Teilnehmer über den Prozess des Immobilienerwerbs in Deutschland und erläuterte die notwendigen notariellen Angelegenheiten. Teng Ying, Steuerexpertin bei PKF Fasselt Schlage, skizzierte wichtige steuerliche Aspekte, die in diesem Zusammenhang zu beachten sind. Im Anschluss gaben Dr. Rong He und Teng Ying den Teilnehmern anhand von konkreten Fallbeispielen Steuertipps in Bezug auf Immobilienerwerb und beantworteten die Fragen der Anwesenden.


Bild: Oliver Heckner (PKF Fasselt Schlage)

Mit der Veranstaltungsreihe möchte PKF Fasselt Schlage Unternehmen aus China auf dem Weg nach Deutschland sowie im weiteren Tagesgeschäft unterstützen und begleiten.

Bild: Ying Teng (PKF Fasselt Schlage)