Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Corona-Krise – Erste Hilfe von PKF

Die gegenwärtigen Umstände fordern von Unternehmen immense Anstrengungen, auf allen möglichen Ebenen das Überleben des Unternehmens zu sichern. Wir stellen Ihnen hier, wie Sie es von uns gewohnt sind, bodenständig und verständlich erklärt wesentliche Themen vor und wie Sie diese sofort anpacken und umsetzen können. Kurzarbeitergeld, Steuerzahlungs­erleichterungen, staatliche Liquiditätshilfen, Arbeitsrechtliche Fragen und Maßnahmen stehen sicherlich in ihrem vordringlichen Fokus. Wir bieten Ihnen zusätzlich Hilfestellung zum Thema Liquiditätsmanagement als Grundlage für die Inanspruchnahme staatlicher Hilfen sowie zur Haftungsabsicherung als Geschäftsführer/Vorstand und zur geplanten Neuregelung einer Aussetzungsregelung zur heutigen Insolvenzantragspflicht. Sehr wichtig in dieser Phase des Jahres ist für Sie auch die Frage, wie sich diese Krise und ihre vielerorts bereits spürbaren wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Jahresabschlüsse (Bilanz, Anhang) und Lageberichte Ihrer Unternehmen auswirken und wie wir als Abschlussprüfer damit umzugehen haben. Hinweise zu dem oft ignorierten, aber doch absolut unverzichtbaren „Notfallkoffer für Unternehmer“ stellen wir ebenfalls bereit. Insbesondere junge Unternehmen müssen sich auf schwere Zeiten einstellen. Erfahren Sie, welche finanziellen Unterstützungsangebote von Bund und Ländern speziell für Start-ups zur Verfügung stehen.

So schwer es gerade jetzt ist, hierzu aktiv zu werden, sollten Sie den Themen Testament und Vollmachten zumindest etwas Aufmerksamkeit schenken, damit nicht im Fall der Fälle gerade in dieser kritischen Zeit alles stoppt, was dringend umgesetzt werden müsste.

 

Englischsprachige Informationen zur Corona-Krise

Aktuelle Nachrichten & Blogbeiträge zum Thema Corona

Zurück zum Seitenanfang