Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Umfrage Ladeinfrastruktur für Elektromobilität

In den vergangenen zwölf Monaten hat die Elektromobilität erheblich an Fahrt aufgenommen. Der Anteil der Elektrofahrzeuge und Plug-In Hybride erreicht gegenwärtig zusammen monatlich einen Anteil von >20% bei den Neuzulassungen. In diesem Zusammenhang wird die Ladeinfrastruktur immer wieder als Engpassfaktor für den Hochlauf der Elektromobilität genannt.

Obwohl sich die Ladeinfrastruktur als Zukunftsthema mittlerweile bei vielen Energieversorgungsunternehmen etabliert hat, bestehen in der Branche nach wie vor viele offene Fragen zu diesem neuen, viel versprechenden, aber gleichzeitig technologiegetriebenen und wettbewerbsintensiven Geschäftsfeld.

PKF Fasselt Partnerschaft und Claudia Brasse Consulting möchten mit ihrer Elektromobilitäts-Umfrage die gegenwärtige Positionierung der Energieversorgungsbranche zu Strategie, Geschäftsgestaltung, Wirtschaftlichkeit, Partnerschaften und schließlich Herausforderungen sowie Chancen bei Ladeinfrastruktur-Projekten beleuchten und analysieren. Auf Basis der Umfrageergebnisse erarbeiten wir anschließend eine Studie zu dem Thema.

Wir laden Sie dazu ein, an der Elektromobilitäts-Umfrage teilzunehmen und Ihre wertvollen Erfahrungen, Ihr Know-how und Ihre persönliche Sicht auf das Ladeinfrastrukturgeschäft bei EVU mit uns zu teilen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Elektromobilitäts-Umfrage starten

Zurück zum Seitenanfang