Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Handel

PKF Fasselt Schlage besitzt seit vielen Jahren eine besondere Expertise in der Prüfung und Beratung von Handelsunternehmen. Zu unseren Mandanten zählen nicht nur große Einzelhandelskonzerne, sondern auch zahlreiche inhabergeführte mittelständische Unternehmen des Groß- und Einzelhandels.

Für Handelsunternehmen erbringen wir – in vielen Fällen seit Jahrzehnten – neben der Prüfung der Einzel- und Konzernabschlüsse nach HGB und IFRS auch umfassende steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratungsleistungen. So verfügen wir über umfassende Erfahrungen in der Bewertung von Unternehmen, der Durchführung von Due Diligences, der Beratung im Zusammenhang mit IT-Systemen, der Umstellung der Rechnungslegung auf IFRS und der steuerlichen Gestaltungsberatung.

Wir legen besonderen Wert auf einen interdisziplinären Ansatz: Je nach Bedarf des Mandanten werden spezifisch zusammengesetzte Teams aus Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten und IT-Beratern für ihn tätig.

Aktuelle Themen und Entwicklungen

Aktuelle Themen und Entwicklungen

"Ist Ihre Warenwirtschaft und Lagerlogistik fit für die GoBD?" fragt Franz Blaskiewicz in seinem aktuellen Blogbeitrag.

Zum PKF-Blog

Nach einem Vorschlag der Bundesregierung sollen zum 1. Januar 2019 neue Pflichten und Haftungstatbestände im Online-Handel eingeführt werden. Lesen Sie mehr dazu im Blogbeitrag von Frank Blaskiewicz. 

Zum PKF-Blog

Branchenwissen PDF

In unseren „Branchenwissen Handel“ informieren wir Sie in kompakter Form über aktuelle Fragen und Entwicklungen der Branche.

Merkblatt steuerrechtliche Anforderungen

Erfahren Sie in unserem Merkblatt mehr über die steuerrechtlichen Anforderungen an Einrichtung und Betrieb elektronischer Kassensysteme.

Interview mit Thomas Pannenbäcker

In einem Interview spricht Thomas Pannenbäcker über die Haftung des CFO für IT-Risiken, die häufig unterschätzt werden. 

Interview mit Dr. Dietrich Jacobs

In einem Interview spricht Dr. Dietrich Jacobs über die Herausforderungen der Transfer Pricing Dokumentation und erläutert, wie sich unerwünschte Überraschungen am Jahresende vermeiden lassen.

Zurück zum Seitenanfang