Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

PKF Energiegespräche

PKF Fasselt veranstaltet seit 2014 die PKF Energiegespräche. Im Fokus der Veranstaltungsreihe stehen Neuerungen und Veränderungen im Bereich der Energiewirtschaft.

PKF Energiegespräche 2021

Der Jahresabschluss 2021 – Nachlese zum Fotojahr Gas 2020 und Ausblick auf Fotojahr Strom 2021

Was sollten Energieversorgungsunternehmen trotz oder wegen Corona und der aktuellen Entwicklungen auf den Energiemärkten im Jahresabschluss 2021 beachten?

Die Festlegungen der Bundesnetzagentur und der Landesregulierungsbehörden waren in den Abschlüssen 2020 erstmals vollständig umzusetzen. Gleiches galt auch für die vollständige Umsetzung der Tätigkeitsabschlüsse auf Ebene der Dienstleister. Hier hatte sich die Bundesnetzagentur bereits geäußert, dass sie mit der Ausführung nicht vollends zufrieden war. Gleiches gilt auch für die Erfüllung der Vorgaben zum Messstellenbetrieb.

In unserer Veranstaltung geben wir Ihnen einen Überblick, wie die grundsätzlichen und inhaltlichen Änderungen für die Unternehmen sowie die zentralen Herausforderungen in der praktischen Umsetzung in Finanzbuchhaltung und Controlling realisiert werden sollten. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie sich die Auswirkungen auf die Prozesse der Jahresabschlusserstellung und -prüfung darstellen. 

Vor diesen Hintergründen sollten die regulatorischen Anforderungen und Auswirkungen nicht aus den Augen verloren bzw. bei grundsätzlichen Entscheidungen als wesentliche Parameter mit einbezogen werden. Wir erläutern, welche Gestaltungsspielräume und Optimierungsmöglichkeiten sich für das Fotojahr Strom 2021 und die anstehenden Kostenprüfungen im Regulierungsmanagement trotz aller Umstände noch ergeben.

Zudem werden wir auf die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Umlagenabwicklung Strom, Brennstoffemissionshandelsgesetz im Gasvertriebsbereich sowie auch auf eine ggf. notwendige Reaktion im handelsrechtlichen Jahresabschluss hinsichtlich der Energiepreisentwicklung eingehen.

Weiterhin geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Umsatz-, Strom- und Energiesteuer bzw. werden praxisrelevante Gerichtsentscheidungen vorstellen und deren praktische Bedeutung erläutern. 


Veranstaltungsdetails

Die Kosten für die Veranstaltung betragen EUR 250,00 zzgl. MwSt.

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen. Falls erforderlich, behalten wir uns den Wechsel zu einem digitalen Veranstaltungsformat vor. Wir werden Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung darüber informieren.

Für Rückfragen steht Katharina Maassen unter +49 203 3000100 oder veranstaltung.duisburg@remove-this.pkf-fasselt.de jederzeit zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Frau Maassen, falls Sie keine Anmeldebestätigung erhalten haben.

 

12. November 2021 von 10:00 - 13:00 Uhr | Duisburg
PKF Fasselt Partnerschaft mbB
Schifferstraße 210
47059 Duisburg

Jetzt registrieren

 

19. November 2021 von 10:00 - 13:00 Uhr | Köln
Rotonda Business Club Köln
Pantaleonswall 27
50676 Köln

Jetzt registrieren

 

25. November, zwei Termine | Nürnberg
Distlerhof
Bergstraße 46
91227 Leinburg

Vormittagsveranstaltung von 9:00 - 12:00 Uhr:

Jetzt registrieren

Nachmittagsveranstaltung von 13:30 - 16:30 Uhr:

Jetzt registrieren

 

7. Dezember 2021, zwei Termine | Nürnberg
Distlerhof
Bergstraße 46
91227 Leinburg

Vormittagsveranstaltung von 9:00 - 12:00 Uhr:

Jetzt registrieren

Nachmittagsveranstaltung von 13:30 - 16:30 Uhr:

Jetzt registrieren

Zu den vergangenen Veranstaltungen

Zurück zum Seitenanfang