Besondere Expertise im Bereich Hochschulen

Die Prüfung und Beratung von Hochschulen bildet seit 2007 einen unserer Branchenschwerpunkte innerhalb des öffentlichen Sektors. 

Ihre Ansprechpartner

Unser Tätigkeitsspektrum umfasst neben der Jahresabschlussprüfung u. a. auch die Steuerberatung sowie die Durchführung von Prüfungen im Bereich der internen Revision und Prozessoptimierungen. 

Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrungen verfügen wir über detaillierte Branchenkenntnisse und kennen die Hochschullandschaft, die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die hochschultypischen Organisationsstrukturen und Abläufe. Dies sind — neben den fachlichen personellen Ressourcen — essenzielle Voraussetzungen, um bei Veränderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen und daraus für die Hochschulen resultierenden neuen Anforderungen pragmatische Lösungskonzepte entwickeln und anbieten zu können. 

Darüber hinaus engagieren wir uns über Vorträge, Publikationen sowie als Mitherausgeber:in des Handbuchs Hochschulrechnungslegung sowie des Handbuchs Hochschulmanagement an der Weiterentwicklung der Rechnungslegung von Hochschulen.

Unser Anliegen ist es, Sie umfassend, interdisziplinär und individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten zu beraten. Unser spezialisiertes Branchenteam besteht daher neben Wirtschaftsprüf:innen, Steuerberater:innen und Rechtsanwält:innen auch aus IT-Spezialisten sowie einem Bauingenieur. 

Unsere Leistungen für den Hochschulsektor

Wir bieten Ihnen Jahresabschlussprüfungen an, die wir mit unserer Branchenexpertise auf die Anforderungen bei Hochschulen zugeschnitten haben. Spezialthemen wie die bilanzielle Abbildung von Grundfinanzierung, Sonder- oder Projektmitteln, Abgrenzung von Baumaßnahmen, Fragen der Rücklagenbewirtschaftung sowie der Trennung des hoheitlichen und wirtschaftlichen Bereichs der Hochschule i. R. d. Trennungsrechnung gehören seit vielen Jahren zu den Kernkompetenzen unseres Teams. Bei Bedarf können wir darüber hinaus auf Experten zu steuerlichen, rechtlichen oder technischen Fragestellungen sowie IT-Themen zurückgreifen.

Zusätzlich bieten wir für Hochschulen die Prüfung von Drittmittel-Verwendungsnachweisen und Mittelabrufen an. Hierbei passen wir unsere Prüfungshandlungen sowie die jeweilige Berichterstattung individuell an die Anforderungen der jeweiligen Drittmittelgeber an.

Die Interne Revision hat sich in den letzten Jahren zu einer risiko- und prozessorientierten Überwachungs- und Beratungsinstanz entwickelt, die die Hochschulleitung bei ihren Kontroll- und Überwachungspflichten im Rahmen einer Corporate Governance unterstützt. Wir bringen in diesem Bereich unser Branchenexpertise und Erfahrungen auf dem Gebiet der Prozessanalyse ein, sowohl in Form von gezielten Einzeluntersuchungen wie auch die operative Unterstützung der eigenen Revisionsabteilung bis hin zur kompletten Übernahme Ihrer Internen Revision. 

Zu unserem Leistungsumfang im Bereich der Steuerberatung zählt neben der Deklaration von Ertrag- und Umsatzsteuer insbesondere auch die Gestaltungsberatung. Unsere Steuerexperten sind mit den Besonderheiten im öffentlichen Sektor seit vielen Jahren vertraut und stehen Ihnen als verlässlicher Partner zur Seite. Neben der Umsetzungsberatung zum § 2b UStG helfen wir Ihnen gerne auch bei Fragen zur oder zur Abgrenzung von Betrieben gewerblicher Art. Zudem bieten wir Begleitung bei steuerlichen Betriebsprüfungen an.

Die Umsatzbesteuerung der juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist durch die Einführung des § 2b in das Umsatzsteuergesetz vom Grundsatz her verändert worden. Die verpflichtende Umsetzung soll nun zum 1. Januar 2025 erfolgen. In diesem Zusammenhang sind Leistungs- und Vertragsbeziehungen neu zu würdigen. Zur Vermeidung von Steuernachteilen sind nach erfolgter Beurteilung unter Umständen Änderungen notwendig. Wir begleiten Sie sowohl in der Analyse- als auch in der Umsetzungsphase mit unserem § 2b-Kompass.

Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung ihrer Pflichten aus dem Unionsrahmen für staatliche Beihilfen zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation vom 21.05.2014. Wir helfen bei der Abgrenzung von wirtschaftlichen und nicht-wirtschaftlichen Tätigkeiten, prüfen und beraten bei der Einführung oder Evaluation der Trennungsrechnung und beraten bzw. erstellen bezüglich einer EU-konformen Drittmittelrichtlinie.

Digitalisierung ist ein fortlaufender Prozess. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von IT-Projekten sowohl beratend als auch im Rahmen von projektbegleitenden Prüfungen. Dies bietet Ihnen die notwendige Sicherheit bei Systemumstellungen oder -wechseln. Zudem führen wir IT-Prüfungen innerhalb aber auch außerhalb der Jahresabschlussprüfung durch.

Angriffe der IT-Infrastruktur in Form von Cyberattacken werden auch im öffentlichen Sektor immer häufiger, umso wichtiger die vorhandene IT so widerstandsfähig wie möglich zu gestalten. Bei der Bestimmung der aktuellen IST-Zustandes unterstützen wir die Hochschulen gerne mit einem Cybersecurity-Check, welcher den Status erfasst und notwendige Handlungsfelder aufzeigt.

PKF-Cyber-Sicherheits-Checks

Das könnte Sie interessieren

IT-bezogene Prüfungs- und Beratungsleistungen
PKF Cyber-Sicherheits-Checks